Bewerbung für neues Mitglied

Platz für unsere Gäste =)

Moderator: grinsefuchs

Quentin

Bewerbung für neues Mitglied

Beitrag von Quentin » Do 24. Sep 2020, 09:33

Herzliches Hallo,

Ich habe vor kurzem mit Astellia angefangen und bin beim Surfen auf eure Seite gestoßen und eure Vorstellung die genau dem entspricht wie ich mir eine Gilde vorstelle.

Kurz zu mir ich heiße Markus bin gerade noch nicht 37 habe eine Tochter, bin verheiratet und selbstständig in der IT, hinzu kommt das ich Österreicher bin :P .

MMOs spiele ich seit etwas mehr als 15 Jahren, aber immer in sehr gemütlichen Tempo, für mich gibt es nichts schlimmeres als das Gruppenmitglieder schon den halben Dungeon durch haben bevor ich überhaupt mitbekommen habe das meine Waffe ziehen muss.
In MMOs spiele ich bevorzugt RP (Roleplay) mein Char hat einen eigenen Charakter und eine eigene Hintergrundgeschichte. In mehreren MMOs habe ich auch RP Events auf Plotbasis geleitet wo im Rahmen der Welt des MMOs gemeinsam mit den Spielern eine eigene Geschichte geschrieben wurde. Auch habe ich Pen & Paper Erfahrung allerdings auch mehr als Spielleiter bzw Erzähler.

Wenn ihr mich bei euch begrüßen wollt kann es durchaus sein das ich in das Forum hier passende Kurzgeschichten oder Tagebucheinträge zu meinen Chars schreibe da ich sowas sehr gerne mache und oft auch einfach das Bedürfnis habe die Geschichte meines Chars auch abseits des Spiels zu erzählen.

Meine Tochter ist für mich das absolut wichtigste und sie und ihr Wohlbefinden geht immer vor. Etwas erschwerend kommt meine Selbstständigkeit hinzu, gerade in der Winterzeit kann es sein das bestenfalls nur 1-2 mal in der Woche zum Spielen komme, im Sommer ists leichter und gerne öfter möglich. Meine persönliche Hauptspielzeit ist von ca. 20 Uhr bis 00:30 Uhr außnahme ist der Montag da ich am Dienstag immer schon um 5 Uhr Aufstehen muss.

RP Bewerbung:

Ein Mann mit rauem 3 Tagesbart schlenderd über den Markt und beißt genüßlich von einem Stück Ziegenstelze ab. Mit einem leichten schlürfen zieht er noch das aus seinem Mund raushängende Stück haut in den Mund bevor er einige male Schnatzend darauf rum kaut und dann gefolgt von einem lauten Rülpsen runterschluckt.
Mit einem sichtlich angewiederten Blick geht eine junge Frau an ihm vorbei die provokant ihren Kopf von ihm wegdreht. Mit einem leichten grinsen sieht er der jungen Dame nach und murmelt "Na warte nur was dein Körper für geräusche machen wird nach deinem 1 Kind."
Der Mann wendet ich wieder seinem Essen zu und blickt hinauf zur Sonne, mit einem leichten seufzen setzt er sich wieder in Bewegung Richtung Auktionsplatz. Ab und an konnte man dort als quasi Söldner doch einen Auftrag abgreifen, zwar nichts großartiges aber es reicht um sich über Wasser zu halten. Vielleicht treibt sich ja ein Dieb um auf den ein Kopfgeld ausgesetzt ist oder irgend wer will sein teuer erkauftes Gut mit Geleitschutz in das nächste Dorf oder Stadt schicken.
Als der Mann beim Auktionator ankamm war es recht leer auf dee Straße was für die Tageszeit eher ungewöhnlich war aber so war wenigstens der Blick auf das schwarze Brett nicht verdeckt. Er beugte sich etwas über das Brett und nahm nach kurzer Zeit ein angeheftetes Stück Papier zur Hand.
"Ha wer hätte das gedacht, ich glaube dort werde ich einmal vorstellig."
Mit einem lächeln dreht sich der Mann vom schwarzen Brett weg und ging sicheren Schrittes seinem neuen Ziel entgegen.

ooc:


Zuletzt als neu markiert von Dennis/Limora am Do 24. Sep 2020, 09:33.